FANDOM


Finder sind eine Gruppe Freiwilliger, die für den Schwarzen Orden arbeiten und um die Welt reisen, um abnormale Phänomene zu studieren und mögliche Positionen von Innocence zu bestimmen. Sie sind die einzigen Stabsoffiziere des Schwarzen Ordens, die Innocence nicht benutzen.

AufgabeBearbeiten

Wenn von den verschiedenen Branchen des Schwarzen Ordens Informationen zur Analyse an das Hauptquartier der europäischen Branche gesandt werden und die Ergebnisse auf Verwicklungen von Innocence mit abnormalen Aktivitäten schließen lassen, werden die Finder losgeschickt um den genauen Grund dieser Anomalien zu bestimmen. Wenn sie die Involviertheit von Innocence bestätigen, kontakieren sie das Hauptquartier und versuchen das vorliegende Innocence zu sichern. Wenn sie Probleme, in der Regel durch Akuma bekommen, rufen sie die Exorzisten zu Hilfe.