FANDOM


Jean
Jean 1
Name in Kanji ジャン
Name in Romanji Jan

Geschlecht männlich
Alter 12
Geburtstag 3.Februar
Herkunft England
Bekannte Verwandte Jake Russel (Vater)
Größe 1.48m
Gewicht 37kg
Blutgruppe 0
Haarfarbe braun
Augenfarbe braun
Besondere Merkmale Kenntnisse über Akuma
Zivilist


Vorkommen Manga / Anime
Erster Auftritt Manga: Kapitel 2

Anime: Folge 6

Jean ist ein kleiner Junge und der beste Freund von Leo . Er ist der Sohn eines Wissenschaftlers der über Akuma forscht.

AussehenBearbeiten

Er ist ein kleiner Junge mit braunen Haaren und blaue Augen und trägt immer eine Fliegermütze, mit einer nach oben gerückten Brille. Er trägt ein gestreiftes Hemd sowie dunkelfarbige Shorts. Zudem ist er stehts mit Rollerblades unterwegs.

PersönlichkeitBearbeiten

Jean ist ein neugieriger und aufgeweckter Junge, der es sich zur Aufgabe gemacht hat Akuma zu jagen und alles über sie zu erfahren. Zusammen mit seinem besten Freund Leo geht er regelmäßig auf Patroullie und sucht dabei nach Akumas. Als sich herausstellt das Leo ein Akuma ist, ist Jean schockiert. Nachdem Allen den Akuma zerstört hat, erkennt Jean die Bedeutung der Exorzisten und schwört sich in die Fußstapfen seines Vaters zu treten und die Welt zu retten.

HintergrundBearbeiten

Jean ist der Sohn eines Wissenschaftlers der für den Schwarzen Orden arbeitet. Da dieser ständig auf Reisen ist nimmt sich Jean seine Akten und liest diese sorgfältig durch. Durch dieses gesammelte Wissen über Akuma ist Jeans Abenteuergeist geweckt. Er schnappt sich seinen Freund Leo und weiht ihn ein.

Er ist einer der wenigen Außenstehenden, die über den Krieg zwischen den Noahs und dem Schwarzen Orden informiert sind. Durch seine ausgeprägten Kenntnisse ist er in der Lage Akuma ausfindig zu machen, wie zum Beispiel einen Obdachlosen welcher versucht ihn umzubringen weil er ihn verrät.

Trotz all dieser Kenntnisse glaubt niemand in der Stadt Jeans abenteuerliche Geschichten.

Rolle in D.Gray-ManBearbeiten

Opening (Band 1) / Wer das Unheil herbeiruft (Folge 6) / Grabstein der Erinnerung (Folge 7)Bearbeiten

Leo schreit in einer Seitenstraße, dass die Leute sich vor einem Akuma schützen sollen, als Allen mit der Zirkusgruppe in Richtung Hauptquatier fährt. Als dieser das Geschrei hört ist er sofort zur Stelle. Doch Allen findet nur eine Gruppe Leute aus der Stadt mit Jean dazwischen. Dieser behauptet felsenfest, dass der Obdachlose ein Akuma sei, doch keiner glaubt ihm und alle verlassen die Gasse. Auch Allen will gehen als dieser plötzlich wahrnimmt, dass der Obdachlose, der Jean in diesem Moment bedroht, wirklich ein Akuma ist. Allen zerstört den Akuma auf der Stelle. Und als Jean bemerkt was gerade passiert war springt er Allen um den Hals und möchte alles über ihn, die Akuma und den Orden wissen.

Doch Allen lehnt ab ihm etwas zu erzählen und sagt ihm er solle seine Nase nicht in alles reinstecken. Zuvor hatte Jean Allen "schwach" für einen Exorzisten genannt, doch jetzt ist er wütend woraufhin er Allen mit einer selbstgebauten Zwiebelbombe attackiert. Nach dem Angriff verschwindet er.

Als er auf seinem Anwesen ankommt und in seinem Zimmer verschwindet, klopft es nach kurzer Zeit an seiner Tür. Es ist Leo sein bester Freund, den er seit der Beerdigung von dessen Mutter nicht gesehen hatte. Er erzählt ihm von seinem Abenteuer und das er sogar den Millenium-Grafen gesehen habe. Zu diesem Anlass zeichnete er den Grafen sogar, damit Leo wusste wie er Aussah.

Später folgte Allen ihm zu seinem Anwesen, um ihn dort über den Ernst der Lage aufzuklären, doch dieser wollte nicht zuhören, schubste seine Bedienstete auf Allen und verschwand mit Leo.

Die beiden landeten auf dem Friedhof wo Jean dachte, dass er zusammen mit Leo seiner Mutter gedenken sollte. Doch plötzlich stand der Millenium-Graf vor Jean und sagte ihm, dass er sterben würde, da er zu viel wüsste. Allen, der den beiden gefolgt war, stand hinter Jean und sagte ihm das Leo ein Akuma sei. Dieser wollte ihm nicht glauben und stellte sich vor Leo als Allen ihn töten wollte. Als Allen seine Waffe stoppte, bemerkte Jean das Leo wirklich ein Akuma war und seine Waffen auf ihn gerichtet hatte.

Als Leo Jean umbringen wollte stürtzte sich Allen davor und fing die Kugeln ab. Dabei wurde Allen vergiftet und Jean dachte er würde sterben. Doch Allen absorbierte das Gift und vernichtete alle weiteren Akuma die der Graf herraufbeschwor inklusive Leo.

Als beide wieder sicher waren sagte Jean zu Allen, dass er mit seinem Vater zusammen arbeiten möchte und er schwor ihm das er niemals mehr etwas überstürzen würde.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki