FANDOM


Die 186. Nacht
◄ vorheriges Kapitel nächstes Kapitel ►
Deutschland
Titel: N/A
Japan
Titel in Kanji:
Titel in Romaji: Maboroshi
übersetzt: Illusion

Erste Auftritte:

Zhu Mei Chan


Band:

'19'

Arc: ???
Entsprechende Anime-Episoden: N/A


186 12

Zhu, der Schmied.

Baku Chan ist äußerst empört über die Halb-Akuma und will sich deshalb beim Papst

persönlich über Malcolm C. Levrier und Renee, die Leiterin der Nordamerika-Zweigstelle, die die Experimente durchgeführt hat, beschweren, wird aber mit Mühe von seinen Mitarbeitern sowie Foh davon abgehalten.

In dem Moment kommt Yu Kanda durch das Tore der Arche, da Zhu Mei Chan, Schmied und Hersteller von Anti-Akuma-Waffen, wie u.a. Mugen, und außerdem Chefkoch der Asien-Zweigstelle, ihn sprechen wollte.

Während sie auf Zhu warten, kommen Kanda und Baku unter anderem auf die

186 11

Kanda und die Blume.

Dritten Exorzisten zu sprechen. Baku entschuldigt sich auf herzzerreißende Weise, dass sie das Versprechen, dass sie ihm gegeben haben, nicht halten konnten. Dabei kommt heraus, dass Kanda in dem von der Zentrale auferzwungenden, sogenannten "Synthetic Disciple Project" von vor neun Jahren als "Zweiter Exorzist" entstand. Baku bezeichnet es als einen großen Fehler, den der Chan-Clan (Baks Familie) und der Epstein-Clan (Renees Familie) begangen haben.

In einem Rücklick sieht man Kanda als kleines Kind und Zhu, welcher ihm sagt, dass er sich nicht weiter mit der Blume, die er sieht, beschäftigen darf, denn sie sei nur eine Illusion.

Kurz darauf kommen auch Allen und Linali Li in der Asien-Zweigstelle an um Kanda für eine Mission in Istanbul abzuholen. Dabei treffen sie auf Lofa und die anderen, die gerade Zhu]] zu Kanda und Baku bringen. Auf der anderen Seite des Tores warten zwei der Dritten Exorzisten. Lofa regt sich darüber auf, wie man nur Menschen in Halb-Akuma verwandeln könne und kommt daraufhin in ein Streitgespräch mit Likei. Als sie daraufhin in Tränen ausbricht, versucht Allen sie aufzumuntern, dass alles gut werde.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki